Aus- und Fortbildung

Info:

Ich stehe für die Aus- und Fortbildung als professioneller Referent (Theorie und Praxis) für euren Leichtathletik-Verband oder Verband einer anderen Sportart zur Verfügung, z.B. für C-/B-Trainer Leistungssport Leichtathletik, C-/B-Trainer Breitensport Leichtathletik, DFB-C-/B-Trainer oder C-/B-Übungsleiter sportartübergreifender Breitensport. Ebenso bilde ich Lauf- oder Nordic Walking-Trainer für die Laufsparte eures Sportvereins, eures Lauftreffs oder eurer Betriebssportgruppe theoretisch und praktisch aus und fort.

 

Hier bist du genau richtig.

 

Ich habe umfangreiche Lehrerfahrung und -kompetenz in Theorie und Praxis.

 

Folgende Publikationen sind von mir erschienen, die jeder Teilnehmer (m/w) erhält:

  • Variantenreiche Koordination mit einfachen Hilfsmitteln, leichtathletiktraining (Philippka-Sportverlag, Münster), Doppelausgabe 09./10.2015, Seiten 46 - 52
  • Power durch propriozeptives Stabilisationstraining, leichtathletiktraining (Philippka-Sportverlag, Münster), Ausgabe 12.2015, Seiten 18 - 25
  • Power durch propriozeptives Stabilisationstraining, handballtraining (Philippka-Sportverlag, Münster), Ausgabe 1.2016, Seiten 22 -29

Themen:

Folgende sechs Themen rund um Athletik (Themen 1 bis 3), Laufen (Themen 4 und 5) und Nordic Walking (Thema 6) kommen für mich als Referent insbesondere in Frage:

1. Vielfältiges Athletiktraining (sportart-/ disziplinübergreifend): The Big Five

  • Athletik: Beweglichkeit, Koordination, Schnelligkeit, propriozeptive Stabi/ Kraft und Ausdauer
  • 5 UE @ 45 min

2. Vielfältige Koordination und propriozeptive Stabi (sportart-/ disziplinübergreifend)

  • Koordination
  • propriozeptive Stabilisation mit dem eigenen Körpergewicht
  • mit Schnelligkeitsimpulsen
  • 5 UE @ 45 min

3. Vielfältiges Athletiktraining Fußball

  • Athletik: Beweglichkeit, Koordination, Schnelligkeit, propriozeptive Stabi/ Kraft und Ausdauer
  • Schnellkraft/ Sprungkraft
  • explosiver Antritt sowie Grund- und Maximalschnelligkeit
  • 5 UE @ 45 min

4. Vielfältiges Lauftraining: Schneller, ökonomischer und schöner laufen

  • Lauftechnik/ -ökonomie
  • Einzelkorrektur
  • Athletik: Beweglichkeit, Koordination, Schnelligkeit, propriozeptive Stabi/ Kraft und Ausdauer
  • 5 UE @ 45 min

5. Nordic Running: Laufen mit Stöcken

  • Nordic Walking-(Diagonal-) Technik nach Marko Kantaneva in 3 Schritten (kurze Stöcke)
  • Nordic Running im ebenen und crossigen Gelände (lange Stöcke)
  • Athletik: Beweglichkeit, Koordination, Schnelligkeit, propriozeptive Stabi/ Kraft und Ausdauer
  • 5 UE @ 45 min

6. Vielfältiges Nordic Walking-Training

  • Nordic Walking-Technik/ -Ökonomie (Diagonaltechnik und Doppelstocktechnik) nach Marko Kantaneva in 3 Schritten
  • Technikvariationen: Bergauftechnik, Bergabtechnik, Nordic Fun, Nordic Skating, Speed Nordic Walking, Nordic Running (für Nordic Running sind Nordic Walking-Stöcke allerdings viel zu kurz)
  • Athletik: Beweglichkeit, Koordination, Schnelligkeit, propriozeptive Stabi/ Kraft und Ausdauer
  • 5 UE @ 45 min

Ablaufpläne:

  • Generelle Programme dieser Fortbildungen können bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.

Ziele/ Zielgruppen:

  • Aus- und Fortbildung von C-/B-Trainern Leistungssport/ Breitensport Leichtathletik zur Lizenzverlängerung
  • Aus- und Fortbildung von C-/B-Trainern Leistungssport/ Breitensport anderer Sportarten (z.B. DFB-C-Trainer) zur Lizenzverlängerung
  • Aus- und Fortbildung von C-/B-Übungsleitern sportartübergreifender Breitensport zur Lizenzverlängerung
  • Schulung von Lauf-, Nordic Walking- und Athletiktrainern
  • Schulung von interessierten (Ausdauer-) Sportlern

Sonstige Leistungen/ Trainingsmittel:

  • Eigene Publikationen über Koordination und propriozeptive Stabilisation
  • Nutzung von 6m-Koordinationsleitern (Koordination, Schnelligkeit)
  • Nutzung von 20m-Seil-Bahnen (Koordination, Schnelligkeit)
  • Nutzung von 20m-Hütchen-Bahnen (Koordination, Schnelligkeit)
  • Nutzung von Sportmatten (Beweglichkeit, Kraft)
  • Nutzung von Balance-Kissen (Kraft, Koordination)
  • Nutzung von Mini Bands (Kraft)
  • Demo/ Nutzung von Medizinbällen (Kraft, Koordination)
  • Demo/ Nutzung von Hartschaumrolle (Regeneration)

Vertragskonditionen:

  • nach Vereinbarung

Info: